hebrew.hagalil.com / hebraeisch.israel-live.de / hagalil.co.il

Mit der Hilfe des Himmels

hagalil.com
Search haGalil
e-Postkarten
Koscher leben...
Tourismus

Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!


DE-Titel
US-Titel


Hebrische Buchstaben im Spiel
Zeitung in einfachem Hebrisch
Jdische Weisheit

haAlef-Beth haIwri / Das hebraeische Alef-Beth

Vav

Vav ist der sechste Buchstabe des Aleph-Beths.

Schreibschrift Druckschrift

Auch zum Vav gibt es allerhand zu erzaehlen:

  • Vav wird als Konsonant wie ein deutsches "W", bzw. wie ein "V" in Valuta ausgesprochen.
  • Vav wird allerding auch als "Hilfsvokal" gebraucht, und als solcher wird er zur Verlaengerung der Vokale "O" und "U" verwendet.
  • Vav heisst ausserdem auch noch "und". In dieser Funktion wird es, genauso wie der Artikel "", direkt mit dem nachfolgenden Wort verbunden.

Vav als Konsonant

David = =
G'AvaH = Stolz =

Vav als "Halb-Vokal"

Als "O":

O = oder =
OHeW = liebt (m. / er liebt) =

DOD = Onkel =

DODaH = Tante =

GaWOaH = hoch (m) =

GeWOHaH = hoch (w) =

GOWaH = Hoehe =
, HaGOWaH = die Hoehe =

Als "U":

HU = Er =
zB.: Er kommt =
= HU BA
HODU = Indien =

HODU = Truthahn =

Vav als "...und ..."

David und die Liebe =
DaViD VeHaAHaWaH

,
BeAHaWaH, BeDeAGaH UBeGaAWaH
In Liebe, Sorge und Stolz


Eine Anmerkung (gewissermassen als Nachtrag zum 'Hej'):
Unter den Buchstaben Hej ("") und cHeth (der 8.Buchstabe ''") befindet sich manchmal, am Ende des Wortes, ein Vokal. Dieser wird dann vor dem Konsonanten ausgesprochen. Ein Beispiel dafuer finden wir in "" = GaWOaH, also nicht "GaWOHa".
GaWOaH = hoch (m)
die weibliche Form lautet GeWOHaH


Zum naechsten Buchstaben: Sajin
Zur Uebersicht: Die ersten 10 Buchstaben: Alef - Jud

haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veroeffentlichten Texte spiegeln die Meinungen der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.

Kontakt: hagalil@hagalil.comhaGalil onLine
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 Muenchen

1995-2004 by haGalil onLine
bzw. den angegebenen Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved
haGalil onLine - Editorial
Impressum